Temperaturen von bis zu 18 Grad
Oktober wird golden

Der Regen macht erst einmal Pause: Ein Hochdruckgebiet beschert Deutschland zum Wochenende freundliches Wetter. In der kommenden Woche soll sich die Wetterlage zum "Goldenen Oktober" wenden, teilte der Deutsche Wetterdienst am Donnerstag mit.

HB OFFENBACH/BOCHUM. "Spätestens in der kommenden Woche kann sich die Wetterlage tatsächlich in Richtung Goldener Oktober verwandeln", sagte am Donnerstag der Meteorologe Jens Hoffmann vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Die Temperaturen ziehen in den nächsten Tagen in einigen Teilen Deutschlands noch einmal an - bis zu 18 Grad sind etwa am Freitag und Samstag am Oberrhein möglich. "Die Nächte sind aber mittlerweile lang und mitunter frisch", sagte der DWD-Meteorologe. "Wenn dann morgens noch Frühnebel mit im Spiel ist, kann es bis zum Erreichen der Höchsttemperaturen bis zum Nachmittag dauern".

Am Freitag lockern die Wolken im Südwesten und Süden des Landes auf, die Sonne setzt sich im Tagesverlauf durch, und es bleibt meist trocken. In der Nordhälfte und in Ostbayern überwiegen jedoch die Wolken, und von den Küsten breitet sich Regen Richtung Mittelgebirge aus, wie auch der private Wetterdienst Meteomedia (Bochum) voraussagt. Die Temperaturen erreichen 11 bis 18 Grad, wobei es im Norden kühler bleibt als im Süden. Der Wind weht frisch und kann an der Küste in Böen auch Sturmstärke erreichen. "So kräftig wie in den vergangenen Tagen mit bis zu 11 Windstärken weht es aber nicht", sagte der DWD-Meteorologe Hoffmann.

Für Samstag erwarten die Meteorologen teils sonnige, teils wolkige Abschnitte. Während die Wolkendecke im Südwesten langsam aufreißt, wird vor allem im Norden und in den neuen Bundesländern noch mit einzelnen Schauern gerechnet. An der Nordsee bleibt es windig. Die Temperaturen ändern sich kaum. Am Sonntag kommt die Sonne nach Auflösung von Nebelfeldern zuerst im Süden, später aber auch in Norddeutschland zum Vorschein. Die Höchstwerte liegen zwischen 11 Grad an der Küste und 17 Grad am Oberrhein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%