Thorbjörn Jagland: Vorsitzender des Friedensnobelpreiskomitees abgesetzt

Thorbjörn Jagland
Vorsitzender des Friedensnobelpreiskomitees abgesetzt

Seit der Auszeichnung von Barack Obama galt er als umstritten, nun muss er seinen Hut nehmen: Thorbjörn Jagland ist als Vorsitzender des Friedensnobelpreiskomitees abgesetzt worden.
  • 0

OsloDer Vorsitzende des Friedensnobelpreiskomitees, Thorbjörn Jagland, ist von seinem Posten abgesetzt worden. Das wurde am Dienstag bei einer Sitzung des Gremiums in Oslo beschlossen. Jagland hat nun den Rang eines einfachen Mitglieds im Nobelkomitee inne. Eine derartige Degradierung hat es in der mehr als hundertjährigen Geschichte des Preises noch nicht gegeben.

Jagland galt seit der Auszeichnung von US-Präsident Barack Obama mit dem Friedensnobelpreis im Jahr 2009 als umstritten. In seine Amtszeit fallen zudem die ebenfalls umstrittenen Preisvergaben an den chinesischen Dissidenten Liu Xiaobo und die Europäische Union.

Jagland hatte den Posten des Vorsitzenden seit 2009 inne und eine Wiederwahl angestrebt. Nachfolgerin wird seine bisherige Stellvertreterin Kaci Kullmann Five. Diese wollte sich bei einer Pressekonferenz nicht zu den Gründen äußern, warum Jagland nicht erneut zum Vorsitzenden gewählt wurde.

Die Mitglieder des Nobelkomitees werden vom norwegischen Parlament bestimmt. Dort hatte es 2013 einen Rechtsruck gegeben.

afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Thorbjörn Jagland: Vorsitzender des Friedensnobelpreiskomitees abgesetzt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%