Überschwemmungen
Serbien fürchtet Hochwasser

Serbien rechnet mit dem höchsten Pegelstand von Donau und Save seit einem Vierteljahrhundert. In der Provinz Vojvodina waren Rettungskräfte im Einsatz, um an den Ufern Dämme aus Sandsäcken zu errichten.

HB BELGRAD. Der Bürgermeister der Provinzhauptstadt Novi Sad, Bojan Kostres, sagte am Montag, wenn das Wasser durch die Schutzwälle bräche, wären die Überflutungen deutlich schlimmer als in der Vergangenheit. In der Hauptstadt Belgrad, wo die Save in die Donau mündet, waren bereits am Sonntag einige Straßen überflutet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%