Unfassbare Auktion
Zweijährige bei Ebay angeboten

Es kam schon so manche skurrile Ebay-Auktionen. Aber diese hier gehört zweifellos zu den geschmacklosesten. Eine junge Frau hat ein zweijähriges Kind zum Verkauf angeboten. Die Hintergründe sind erschreckend.
  • 0

Allendale Township Im Internet-Auktionshaus Ebay hat eine Frau aus dem US-Staat Michigan ein zweijähriges Mädchen zum Kauf angeboten. Polizeisprecher Mark Bennett erklärte, die Frau sei sogar auf das Gebot eines Nutzers eingegangen, der an einen Scherz geglaubt habe. Er habe dann die Behörden alarmiert und geholfen, die Frau aufzuspüren.

Die Zeitung „The Holland Sentinel“ berichtete, die Beamten hätten die 20-Jährige in Allendale Township gefunden. Sie habe auf das zweijährige Mädchen aufgepasst, mit dem sie verwandt sei. Das Kind wurde seiner Mutter übergeben. Bennett sagte, es sei unwahrscheinlich, dass die 20-Jährige dass Kind wirklich habe verkaufen wollen. Vermutlich sei es ihr nur um das Geld gegangen.

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Unfassbare Auktion: Zweijährige bei Ebay angeboten"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%