USA: Erstes Todesurteil gegen Frau in Virginia seit 100 Jahren

USA
Erstes Todesurteil gegen Frau in Virginia seit 100 Jahren

Das Urteil gegen Teresa Lewis ist umstritten. Sie hatte zwei Männer angestiftet, ihren Ehemann und ihren Stiefsohn umzubringen. Die Komplizen bekamen lebenslang; Lewis, deren Geisteszustand an Behinderung grenzt, soll nun wegen Doppelmordes hingerichtet werden. Es wäre die erste Hinrichtung einer Frau im US-Bundesstaat Virginia seit fast 100 Jahren.
  • 0

HB RICHMOND. Der Oberste Gerichtshof in Washington hat den Weg für die erste Hinrichtung einer Frau in den USA seit fünf Jahren freigemacht. Zwei der drei Richterinnen des neunköpfigen Supreme Court hätten sich für eine Blockierung der Hinrichtung ausgesprochen, heißt es in der Mitteilung des Gerichts. Der Supreme Court wies am Dienstag einen Antrag zurück, die Hinrichtung der verurteilten Doppelmörderin Teresa Lewis auszusetzen. Der Gouverneur des US-Staats Virginia, Bob McDonnell, hatte am Freitag ein Gnadengesuch Lewis' abgelehnt. Das Todesurteil soll am morgigen Donnerstag vollstreckt werden.

Lewis war schuldig gesprochen worden, im Jahr 2002 den Mord an ihrem Ehemann und ihrem Stiefsohn in Auftrag gegeben zu haben, um an eine Lebensversicherungspolice im Wert von 250 000 Dollar (191 000 Euro) zu kommen. Die heute 41-Jährige habe durch sexuelle Gefälligkeiten und Manipulation zwei Männer davon überzeugt, die Morde zu begehen, erklärte die Staatsanwaltschaft. Die Täter wurden zu lebenslanger Haft verurteilt.

Das Urteil ist allerdings stark umstritten, da Lewis lediglich über eine sehr geringe Intelligenz verfügt. Nach Ansicht ihrer Anwälte grenzt ihr Geisteszustand an eine Behinderung, was ein Todesurteil ausschließen müsste. Zudem wird bemängelt, dass die Komplizen, die die Tat letztlich ausführten hatten, mit lebenslangen Haftstrafen davonkamen.

Insgesamt sind in den Vereinigten Staaten bisher erst elf Frauen hingerichtet worden, seit die Todesstrafe 1976 wieder eingeführt wurde. Zuletzt wurde 2005 eine Frau in den USA hingerichtet. Sie starb durch die Giftspritze. Die letzte Hinrichtung einer Frau in Virginia ist fast 100 Jahre her.

Kommentare zu " USA: Erstes Todesurteil gegen Frau in Virginia seit 100 Jahren"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%