USA
Zweiter Wintersturm fegt über Mittleren Westen hinweg

HB CHICAGO. Bereits zum zweiten Mal innerhalb nur einer Woche ist der Mittlere Westen der USA von einer Schneewalze überrollt worden. Ein heftiger Wintersturm brachte in einigen Gebieten bis zu 30 Zentimeter Neuschnee.

Am O'Hare-Flughafen von Chicago, einem der größten der USA, fielen über 200 Flüge aus, fast alle anderen Flüge hatten eine Verspätung von mindestens einer Stunde. Der Sturm zog am Sonntag weiter in Richtung Nordosten.

Unterdessen waren in den Staaten Oklahoma, Kansas und Missouri auch eine Woche nach dem ersten Wintersturm immer noch zehntausende Menschen ohne Strom. Die Zahl der wetterbedingten Todesfälle stieg auf mindestens 38, zumeist handelt es sich um Verkehrsunfälle.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%