Verfahren noch in diesem Jahr
Rasche Anklage im Fall Moshammer

HB BERLIN. Der Iraker Herisch A., der des Mordes an dem Münchner Modedesigner Rudolph Moshammer verdächtigt wird, soll in den kommenden zwei Monaten angeklagt werden.

«Wir gehen davon aus, dass spätestens im Juni Anklage erhoben werden kann», sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft München I, Anton Winkler, der Nachrichtenagentur dpa. Das Verfahren solle noch in diesem Jahr stattfinden.

Moshammer war am 14. Januar in seinem Haus in Grünwald bei München erdrosselt aufgefunden worden. Kurz darauf wurde der 25-jährige Iraker unter dringendem Tatverdacht festgenommen. Die Polizei war nach der Auswertung von DNA-Material auf seine Spur gekommen. Nach anfänglichem Leugnen gestand A. die Tat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%