Aus aller Welt

_

Versteigerung: Halbe Million für einen der ersten Apple-Computer

Ein Vermögen für einen 35 Jahre alten Computer: Ein anonymer Käufer aus Asien hat für über eine halbe Million einen Apple I ersteigert. Der Computer kommt signiert – und mit einem Brief von Steve Jobs.

Bild aus alten Tagen: Steve Jobs und Steve Wozniak beim Tüfteln. Quelle: Reuters
Bild aus alten Tagen: Steve Jobs und Steve Wozniak beim Tüfteln. Quelle: Reuters

Köln/BerlinEiner der ersten Apple-Computer aus dem Jahr 1976 hat bei einer Auktion am Samstag gut eine halbe Million Euro eingebracht. Die 516.461 Euro sind ein neuer Rekord für einen Apple I, der Käufer aus Fernost wolle anonym bleiben, teilte das Kölner Auktionshaus Breker mit. Es sei einer von nur sechs weltweit bekannten noch funktionierenden Apple-Computern der ersten Baureihe.

Anzeige

Der Apple I, den die beiden Mitgründer Steve Jobs und Steve Wozniak in der Garage von Jobs' Eltern zusammenbauten, bestand nur aus der Platine und hatte weder Gehäuse noch Tastatur oder Monitor. Der Preis betrug damals 666,66 Dollar. Der am Samstag verkaufte Apple I trägt eine Signatur von Wozniak und ihm liegt ein Brief von Jobs bei. Schon im vergangenen Herbst kam ein Apple-I-Set bei dem Auktionshaus auf gut 490.000 Euro.

  • Die aktuellen Top-Themen
Lebenshilfe: Lügen auf Bestellung

Lügen auf Bestellung

Jeder hat so seine kleinen Geheimnisse. Der eine möchte seine Affäre vor der Partnerin geheim halten. Der andere private Termine vor dem Chef verschweigen. Eine Agentur hat ein Geschäft daraus gemacht und liefert Alibis.

Medienbericht: Hoeneß hat Steuerschulden vollständig beglichen

Hoeneß hat Steuerschulden vollständig beglichen

Der Ex-Präsident des FC Bayern München, Uli Hoeneß, hat einem Medienbericht zufolge seine gesamten Steuerschulden beglichen. Gut 30 Millionen Euro gingen ans Finanzamt. Im Gegenzug bekam Hoeneß Hafterleichterungen.

Dress for Success: Karl der ganz Große

Karl der ganz Große

Druckreif reden kann er. Ein Blatt vor den Mund nahm er nie. Jetzt gibt Lagerfeld sogar ein eigenes heraus. An diesem Wochenende erscheint Karl Daily. Was die Leser erwartet und welche neue Idee er schon wieder verfolgt.

  • Business Wetter
Eine junge Dame wirbt für Parship

Wer passt zu mir?

Finden Sie jetzt den passenden Partner. Partnersuche nur mit PARSHIP!