Vom Stoffbär bis zum Firmen-Shirt
Bear-Stearns-Souvenirs zum Verkauf

Bear Stearns-Fans haben jetzt die Gelegenheit sich mit Reliquien der untergegangenen Investmentbank einzudecken. Im Internet verkaufen Mitarbeiter, deren Schicksaal nach der geplanten Übernahme durch J. P. Morgan Chase ungewiss ist, entsprechende Fanartikel.

HB NEW YORK. Dem Niedergang der US-Investmentbank Bear Stearns folgt der Ausverkauf im Internet. Auf der Online-Handelsplattform eBay bieten viele der von Entlassungen bedrohten 14 000 Mitarbeiter Souvenirs an: vom legendären Firmen-Stoffbären bis zu T-Shirts, Kaffeetassen und Regenschirmen mit dem Banklogo.

Sogar ein angeblich echter Mitarbeiterausweis steht zur Versteigerung. Große Nachfrage findet seit Tagen auch ein Plastik- Schutzhelm mit Bear-Stearns-Aufdruck. Die wegen der Kreditkrise schwer angeschlagene Bank soll in einem Notverkauf vom Finanzkonzern J.P. Morgan Chase übernommen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%