„Wählen ist ein Vergnügen“
Zweideutiger Wahlwerbespot empört Spanien

Mit eindeutig zweideutigen Mitteln versucht die sozialistische Partei Kataloniens, Wähler zur Stimmabgabe zu bewegen. In einem umstrittenen Werbespot wird der Vorgang mit sexueller Erregung assoziiert - und ganz Spanien diskutiert darüber.
  • 0

Kommentare zu " „Wählen ist ein Vergnügen“: Zweideutiger Wahlwerbespot empört Spanien"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%