Waffenwahn
Schießerei in Park in Chicago

Nur drei Tage nach dem Amoklauf in einem Washingtoner Marinestützpunkt, kam es in Chicago zu einer Schießerei in einem Park. Die US-Millionenstadt kämpft mit einer ausufernden Kriminalität.
  • 0

ChicagoBei einer Schießerei in Chicago sind am Donnerstagabend mehrere Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei gab es keine Toten und zunächst auch keine Festnahmen. Medien berichteten, dass zehn Erwachsene und auch ein Kind bei der Schießerei getroffen wurden; die Polizei machte dazu keine Angaben.
Die US-Millionenstadt am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois kämpft mit einer ausufernden Kriminalität. Insbesondere die Bandenkriege haben die Mordrate im vergangenen Jahr um 16 Prozent auf 506 getötete Menschen nach oben schnellen lassen.


Agentur
ap 
Associated Press / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Waffenwahn: Schießerei in Park in Chicago"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%