Wasserbarrieren sollen Gefahr von Ölteppichen eindämmen
Öl-Frachter im Hafen Belgrads gesunken

Auf der Donau im Hafen von Belgrad ist am Dienstag ein mit Öl und Eisen beladener Frachter gesunken.

HB BELGRAD. Das Schiff hatte Behördenangaben zwischen 15 und 20 Tonnen Öl an Bord. Eine Sprecherin des serbischen Wetter- und Wasserdienstes sagte, Experten seien vor Ort, um die Gefahr von Ölteppichen mit Wasserbarrieren einzudämmen. Warum das Schiff sank, war zunächst unklar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%