Weltweites Netzwerk
Britische Polizei zerschlägt Pädophilen-Ring

Die britische Polizei hat einen weltweit operierenden Pädophilen-Ring zerschlagen. Mehr als 700 Verdächtige seien identifiziert, 31 Kinder gerettet worden, erklärte die Kinderschutzbehörde am Montag. Aufmerksam auf das Netzwerk wurden die Ermittler in einem Internet-Chatroom.

HB LONDON. Der Chatroom mit dem Titel „Kids the Light of Our Lives“ (Kinder, das Licht unseres Lebens) zeigte Bilder sexueller Misshandlung von Kindern. Der Betreiber, ein 27-Jähriger aus Buxhall in Großbritannien, wurde bereits im September festgenommen. Er gestand den Besitz und die Weitergabe von pornografischen Bildern in neun Fällen.

Danach schleusten sich Ermittler in den Chatroom ein und sammelten Beweise gegen andere Mitglieder des Pädophilen-Rings. Rund 200 Verdächtige stammen nach Polizeiangaben aus Großbritannien. An den zehnmonatigen Ermittlungen waren Behörden aus 35 Ländern beteiligt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%