Wenig Vertrauen in Politiker, Manager und Journalisten
Image der Politiker schwindet immer mehr

Politiker haben in Deutschland ein miserables Image. Nur durchschnittlich 16 Prozent der in 20 Ländern Befragten schätzten ihre Politiker als vertrauenswürdig ein, hieß es in der am Dienstag in Berlin veröffentlichen Untersuchung des Marktforschers GfK.

HB BERLIN. In Deutschland seien es lediglich sechs Prozent. Nur in Polen vertrauten die Menschen ihren Politiker genauso wenig. Am Besten sei das Image der Politiker in den Niederlanden, der Türkei, der Schweiz und in Spanien, wo etwa drei von zehn Befragten der politischen Klasse ihr Vertrauen aussprachen. Für die Studie seien in den 20 Ländern jeweils rund 1000 Menschen befragt worden.

Wenig besser ist nach der Studie das Ansehen von Managern und Unternehmern. So hielten in Deutschland lediglich 18 Prozent Bosse und Chefs für vertrauenswürdig. Im Durchschnitt der Länder hätten aber immerhin 32 Prozent der Befragten positiv über ihre Wirtschaftsführer geäußert.

Nur wenig besser erging es den Journalisten, zu denen in Deutschland rund 64 Prozent kein oder nur wenig Vertrauen hatte. Insgesamt bewerteten lediglich 38 Prozent in Europa und den USA die Medienschaffenden positiv. Besonders viel Vertrauen hätten die Menschen allerdings in Ärzte und Lehrer, hieß es in der Studie. Sie genössen mit 81 und 82 Prozent das höchste Ansehen unter den Befragten in den 20 Ländern. Es folgten Armee, Polizei und Kirchenvertreter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%