Weniger Unfälle
Deutsche Straßen sind sicherer geworden

In diesem Jahr werden nach Schätzung des Statistischen Bundesamtes bei Verkehrsunfällen in Deutschland so wenige Menschen sterben wie seit 50 Jahren nicht mehr.

HB WIESBADEN. Die Zahl der Verkehrstoten werde 2005 gegenüber dem Vorjahr um rund acht Prozent auf 5400 Menschen sinken, berichtete das Amt am Donnerstag in Wiesbaden. Das wäre ein neuer Tiefstand seit dem Jahr 1953.

Die Schätzung basiert auf Daten von Januar bis Oktober. Die Statistiker rechnen mit weniger Unfällen wegen zu schnellen Fahrens und wegen Alkohols am Steuer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%