Wettessen
Amerikaner schafft 66 Hot Dogs in zwölf Minuten

Die USA haben sich den Weltmeistertitel im Hot-DOG-Essen zurückerobert. Ein 23-Jähriger entthronte den japanischen Titelverteidiger und stellte einen neuen Rekord auf – und das am Nationalfeiertag.

HB DÜSSELDORF. Joey Chestnut verschlang am Mittwoch in New York 66 dieser Würstchen im Brötchen-Mantel in nur zwölf Minuten. Chestnut brach damit nicht nur seinen eigenen Weltrekord, sondern schlug auch den sechsfachen japanischen Champion und Titelverteidiger Takeru Kobayashi.

Der 23-jährige Kalifornier brauchte pro Hot Dog im Durchschnitt 10,9 Sekunden. Wenn ich gleich jetzt noch einen essen müsste, könnte ich das durchaus“, sagte er nach der Siegerehrung. Für seine Leistung wurde Chestnut mit einem senffarbenen Gürtel geehrt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%