Winnenden
PC der Mutter des Amokläufers beschlagnahmt

Die Polizei prüft weiter, ob der Amokläufer von Winnenden die Tat im Internet angekündigt hat. Bislang gibt es dafür allerdings keine Hinweise. Experten halten die in einem Chatroom aufgetauchte Ankündigung für eine Fälschung.

HB STUTTGART. Baden-Württembergs Innenminister Heribert Rech (CDU) sagte in Stuttgart, "vieles spricht dafür", dass die Ankündigung in einem Chatroom im Internet gefälscht wurde. Dennoch werde auch der beschlagnahmte Computer der Mutter geprüft. Auch gebe es Hinweise, dass der 17- jährige Tim K. Internet-Cafés aufgesucht habe.

Die Polizei will außerdem mit den Informationen des in den USA sitzenden Betreibers des Chatrooms den Sachverhalt klären. "Wir warten immer noch auf ein Ermittlungsergebnis aus den USA", sagte ein Polizeisprecher in Waiblingen. Es spricht aber viel dafür, dass es diesen Chat-Eintrag von Tim K. nicht gab: Auf dem beschlagnahmten PC des Todesschützen Tim K. wurden keine Belege für eine Ankündigung des Blutbads im Internet gefunden.

Tim K. hatte am vergangenen Mittwoch 15 Menschen erschossen, darunter neun Schüler und drei Lehrerinnen an seiner ehemaligen Schule. Zuletzt erschoss sich der Amokläufer selbst.

Rech räumte ein, dass es bei der Weitergabe von Informationen über die Internet-Ankündigung eine "Panne" gegeben habe. Allerdings mache er der Polizei keinen Vorwurf: "Ich halte den Ermittlungsbeamten zugute, dass sie persönlich bis an die Grenze der eigenen Belastbarkeit gearbeitet haben." Er ergänzte: "Da passiert schon einmal so etwas." Über personelle Konsequenzen mache er sich derzeit keine Gedanken.

Sechs Tage nach den tödlichen Schüssen in der Realschule der Stadt werden heute weitere Opfer des Amokläufers Tim K. beigesetzt. Neben einer Schülerin werden zwei Lehrerinnen beerdigt. Eine davon hätte heute ihren 25. Geburtstag gefeiert. Heute wollen sich die Behörden auch äußern zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs. Unklar ist, ob das beschädigte Gebäude der Albertville-Realschule je wieder bezogen wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%