Zehntausende nehmen an Trauerzug für früheren nordirischen Fußball-Star teil
Auch Himmel weinte bei Abschied von George Best

In strömendem Regen haben zehntausende Menschen im nordirischen Belfast am Samstag Abschied vom früheren Fußball-Star George Best genommen.

HB BELFAST. Entlang der rund fünf Kilometer langen Route des Trauerzugs und applaudierten die Menschen, als der Leichenwagen den Sarg des nordischen Stars von seinem bescheidenen Geburtshaus zu den prunkvollen Parlamentsgebäuden der Provinz brachte. Seine Geburtsstadt bereitete dem ehemaligen Stürmer von Manchester United eine Trauerfeier, wie sie normalerweise Mitgliedern des Königshauses vorbehalten ist. Best, der in einem Atemzug mit Fußballstars wie Pele und Diego Maradona genannt wurde, starb am 25. November im Alter von 59 Jahren an den Folgen jahrelanger Alkoholprobleme.

Die engen Straßen des rund neun Kilometer östlich von Belfast gelegenen Geburtsorts des Fußballstars waren ebenso geschmückt wie der Eingang zur Schlossanlage von Stormont. Entlang der Strecke hingen tausende Bilder des Spielers. Zigfach war sein Manchester-United-Trikot mit der Nummer Sieben zu sehen. „Es regnet, aber unsere Gesichter sind nass von Tränen, George the Best“, hatte ein Fan auf ein Trikot geschrieben. „In Nordirland wird er niemals vergessen werden“, sagte ein 49-jähriger Fan.

Wegen seines guten Aussehens, seiner Technik und Beweglichkeit auf dem Platz sowie seiner einnehmenden Persönlichkeit wurde Best von Millionen Menschen verehrt. Allerdings war seine Karriere auch immer wieder von Eskapaden begleitet. Einer seiner bekanntesten Sprüche lautete: „ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach nur verprasst.“

Tausende Menschen standen seit dem frühen Morgen teils mehrere Stunden Schlange, um sich einen der 30 000 Plätze in der weitläufigen Schlossanlage zu sichern. An den Toren des Schlosses wehten Trikots im Grün-Weiß der nordirischen Nationalmannschaft oder in Rot-Weiß, den Vereinsfarben von Manchester United.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%