Zwei Schwerverletzte
Kleinflugzeug auf Autobahn 52 gestürzt

Zwei Schwerverletzte bei missglückter Notlandung auf der Autobahn: Ein Flugzeug mit drei Insassen an Bord ist am Freitagnachmittag auf die voll befahrene Autobahn 52 nahe Essen gestürzt. Insgesamt wurden der zuständigen Bezirksregierung zufolge vier Menschen verletzt.

HB ESSEN. Die aus Berlin kommende Propellermaschine kollidierte mit einer Brücke und stürzte dann auf ein Auto auf der Autobahn, wie der Essener Polizeisprecher Alfred Peter sagte. Zwei Passagiere des Flugzeuges, Frauen im Alter von 32 und 41 Jahren, seien bei dem Absturz schwer verletzt worden. Der Autofahrer habe wie durch ein Wunder nur leichte Verletzungen erlitten, der Pilot sei unverletzt geblieben. Nach Angaben der zuständigen Bezirksregierung in Düsseldorf waren insgesamt zwei Autos und ein Lastwagen in den Unfall mit dem Flugzeug verwickelt.

Bei dem Flugzeug handelte es sich um eine zweimotorige Piper PA-34 Seneca mit sechs Sitzen, die am Donnerstag von Essen nach Berlin geflogen war. Am Freitag befand sich die Maschine auf dem Rückweg: Die Landebahn des Flughafens Essen-Mühlheim, wo das Flugzeug am Nachmittag landen sollte, verläuft unmittelbar neben der Autobahn. Der Pilot sah sich nach ersten Angaben offenbar wegen Spritmangels oder Motorproblemen zu dem waghalsigen Manöver gezwungen.

Ein Sprecher der Polizei betonte aber, zur genauen Unfallursache könne man noch nichts sagen. Der Pilot habe offenbar noch eine Notlandung versucht, dann aber mit dem Flugzeug zunächst einen Ampelmast auf der Brücke und anschließend das Brückengeländer berührt. Danach stürzte das Flugzeug auf ein Auto, das gerade die Autobahn befuhr. Die Autobahn war zunächst komplett gesperrt. Zahlreiche Einsatzwagen der Feuerwehr waren vor Ort. Der Unfall ereignete sich den Angaben zufolge um 15.59 Uhr bei der Anschlussstelle Haarzopf in Höhe von Kettwig, südlich von Essen. Die Brücke wurde nach Angaben des Polizeisprechers nicht stark beschädigt, lediglich das Geländer und der Ampelmast seien betroffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%