Business Lounge

Diskussion: Kommentare zu: Die großen Auftritte der Entscheider

Oliver Stock, Chefredakteur Handelsblatt Online

Liebe Leserinnen und Leser,

Ihre Argumente sind gefragt. Sie haben einen Hinweis? Sie haben eine Meinung – wie bitte, sogar eine andere? In dieser Kommentarspalte bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich zu äußern. Andere Leser interessieren sich für Ihre Anmerkungen, vor allem dann, wenn Sie einen eigenen Blickwinkel mitbringen. Handelsblatt Online ist dafür die Plattform. Unser Anliegen ist es, dass es dabei inhaltlich, aber nicht persönlich zu Sache geht, meinungsfreudig, aber nicht bis ins Extreme. Dafür stehen unsere Moderatoren zur Verfügung. Sie greifen spätestens dann ein, wenn es unsachlich wird. Unser Moderatorenteam ist wochentags von 7.30 bis 21 Uhr dabei, in dieser Zeit können Sie kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind.

Darüber hinaus bitten wir Sie, sich nicht hinter einem Pseudonym zu verstecken. Beteiligen Sie sich mit Ihrem richtigen Vor- und Nachnamen an der Diskussion – so wie auch wir Redakteure mit unseren Namen für das einstehen, was wir veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag

Bleiben Sie fair!


Oliver Stock
Chefredakteur Handelsblatt Online
Ausrufezeichen

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette.

Unsere Inhalte sind grundsätzlich nur für den Zeitraum von bis zu sieben Tagen nach Erscheinen kommentierbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unserer Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.

  • 24.02.2011, 10:11 UhrWeltenbummlerin

    Gallerie der Peinlichkeiten!

    • 29.06.2011, 23:03 Uhrcwilli

      Das mag so sein. Viel peinlicher aber ist es, Galerie mit zwei l zu schreiben.

    • 01.09.2011, 11:46 Uhrlokmollo

      lol

    • 28.11.2011, 23:56 UhrKea

      Vielleicht hat sie aber einfach nur zu lange auf die Taste gedrückt?!

    • 01.02.2012, 03:52 Uhrgall

      Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte achten Sie auf unsere Netiquette: „Nicht persönlich werden“ http://www.handelsblatt.com/netiquette

    • 27.06.2013, 20:47 UhrDeutschland_Troja2.0-DDR2.0

      Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte achten Sie auf unsere Netiquette: „Kommentare sind keine Werbeflächen“ http://www.handelsblatt.com/netiquette

    • 01.07.2013, 16:49 UhrMedienMurks

      Sieht aus wie Muppet-Show
      Ist Muppet-Show
      Medien-Show
      Der älteste Kommentar hier ist vom
      22.12.2011
      01.03.2012
      30.07.2012
      Qualitätsmedien

    • 09.07.2013, 15:17 UhrAlbum.der.Skrupellosen

      Album der gefährlichen Luschen!

      Banditen die das Geld des Volkes vernichten,
      dabei das eigene Land vergammeln lassen!

    • 22.12.2011, 14:38 Uhrroluebb

      Wenn sie szonst nichx zu sachen haben, warum schweiigen se nich! Sie sind bestimmt ein ganz Wichtiger. Oder sozialphilosophisch formuliert, dass rechtliche Geltung und Geltungskraft differieren, in Faktizität und Geltung.

    • 01.03.2012, 19:06 Uhrmaui

      Er hat es doch nur von Gal-le abgeleitet um danach H4 zu holen.

  • Die aktuellen Top-Themen
Stars nackt im Netz: „Ein abscheulicher Eingriff in die Privatsphäre“

„Ein abscheulicher Eingriff in die Privatsphäre“

Aufregung in Hollywood! Die Stars zeigen zwar gerne, was sie haben. Doch vollkommen entblößt soll sie keiner sehen. Solche Nacktbilder kursieren nun im Netz. Denn ein Hacker hat Handys und Computer von Stars geknackt.

Unglück in Pariser Vorort: Acht Menschen sterben bei Explosion in Wohnhaus

Acht Menschen sterben bei Explosion in Wohnhaus

Bei einer Explosion in einem Wohnquartier nördlich von Paris sterben acht Menschen, darunter drei Kinder. Ausströmendes Gas wird als Explosion vermutet. Die elf Verletzten werden im Krankenhaus behandelt.

Mann von Prinzessin Madeleine: „Bunte“ muss Entschädigung zahlen

„Bunte“ muss Entschädigung zahlen

Für die Veröffentlichung von Fotos aus seinen Flitterwochen muss die Zeitschrift „Bunte“ an den Ehemann der schwedischen Prinzessin Madeleine eine Entschädigung zahlen – und diese ist sechsstellig.

  • Business Wetter
Eine junge Dame wirbt für Parship

Wer passt zu mir?

Finden Sie jetzt den passenden Partner. Partnersuche nur mit PARSHIP!