Aktuelles Album: "Natural fake"
De-Phazz möchten musikalischer Geheimtipp bleiben

De-Phazz stehen für einen avantgardistischen Klangmix, ohne sperrig zu sein. Die Gruppe hat eine weltweite Fangemeinde, obwohl sie in ihrer deutschen Heimat kaum im Radio zu hören ist. Und das finden die Musiker auch gut so.

HB HAMBURG. Eine Radioquote für deutsche Künstler lehnen die Musiker dennoch strikt ab: „Bleib mir weg mit der Quote. Ich möchte mit Beamten nichts zu tun haben, die mir vorschreiben, was ich hören soll“, sagt Bandgründer Pit Baumgartner. „Diese Unterstützung möchte ich nicht. Dann will ich lieber, dass wir ein Geheimtipp bleiben.“

Doch trotz fehlender Radiopräsenz sind De-Phazz, die gerade ihr neues Album „Natural Fake“ veröffentlicht haben, schon längst kein Geheimtipp mehr. Bei ihrem Debüt vor acht Jahren galten sie als Vorreiter in Sachen deutscher TripHop, mittlerweile ist der Bandname ein Symbol für Lounge-Sounds jenseits des Easy Listening. „Ich möchte denken, dass wir was Eigenständiges machen, der Wiedererkennungswert ist uns wichtig“, sagt Baumgartner. Der De-Phazz-Sound sei zwar entspannt, aber keine Hintergrund-Dudelei.

Auf ihrem neuen Album versucht sich die vierköpfige Stammformation, die je nach Projekt von zahlreichen Gastmusikern unterstützt wird, noch stärker von leichten Jazz-Pop-Klängen zu verabschieden. Chansons stehen neben funkigen Stücken, auf Dance- Tracks folgen Cool-Jazz-Einflüsse, Mundharmonika-Klänge ertönen zu Bongos - jeder der 18 Songs setzt eigene musikalische Akzente.

Doch kein Lied verweigert sich dem Zuhörer, keine Sequenz zeigt sich sperrig. Die Songs, so unterschiedlich sie sind, gehen fließend ins Ohr und teilweise ins Bein, offenbaren dabei aber hier und da die gewollten Ecken und Kanten, an denen aufmerksame Hörer gern hängen bleiben werden, woran auch der eindringliche Gesang von Pat Appleton und Karl Frierson seinen Anteil hat. Das ist kaum Musik als Hintergrundrauschen, sondern eher zum genussvollen Hinhören.

Seite 1:

De-Phazz möchten musikalischer Geheimtipp bleiben

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%