ARD-Dokumentation am 11. September.
„Die Abzocker aus dem World Trade Center“

Findige Kriminelle haben die Katastrophe vom 11. September genutzt, um sich persönlich zu bereichern. Rund 1 400 Anleger wurden um ihr Geld gebracht. Die Chefs von First Equity sollen laut einer ARD-Dokumentation darin verwickelt sein.

HB HAMBURG. „Unsere Pläne für den Ruhestand sind zerstört“, sagt der irische Investor Gerry Cahill in der ARD-Dokumentation „Die Abzocker aus dem World Trade Center“. Kurz darauf kommen ihm vor laufender Kamera die Tränen. Statt mit seinen Ersparnissen wird der 60-Jährige seinen Lebensabend mit Minijobs finanzieren müssen. Die ARD-Dokumentation, die am Donnerstag (11. September) ab 23.00 Uhr ausgestrahlt wird, zeigt, wie findige Kriminelle die Katastrophe für ihre persönliche Bereicherung nutzten und rund 1400 Anleger um ihr Geld brachten.

Der von der Hamburger Produktionsfirma Eco Media für den Westdeutschen Rundfunk (WDR) gedrehte Film erzählt, wie die Chefs der Investmentfirmen First Equity und Evergreen mehr als 100 Mill. US-Dollar von Anlegern eingesammelt haben und dann verschwinden ließen. In Devisengeschäfte investierten die Firmenbosse Andrei Koudachev und Gary Farberov das Geld ihrer Anleger nur zum Schein. Ihnen ging es vielmehr darum, immer mehr Geld auf ihren Geschäftskonten zu horten. Wer sein Geld zurück haben wollte, der bekam zunächst das Geld aus neu eingezahltem Vermögen - ein Pyramidensystem, das nicht gut gehen konnte.

Nach Ansicht des Autors kamen die Anschläge vom 11. September für die Firmenchefs wie gerufen. Sie stellten sich tot, tauchten unter und schafften mehr als 100 Mill. US-Dollar beiseite. Vom Großteil des Geldes fehlt weiterhin jede Spur - einer der Firmenchefs lebt heute in Russland und entzieht sich somit dem Zugriff der US- Behörden. Der im vergangenen Jahr für den Grimme-Fernsehpreis nominierte Autor Michael Welch verfolgt in dem Film die Spuren, geht dem Wirtschaftsverbrechen im Schatten des 11. September nach. Unter anderem bricht in dem Film ein Manager der Investment-Firma sein Schweigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%