Auszeichnungen gehen überwiegend an Öffentlich-Rechtliche
Raab bekommt als einziger "Privater" einen Grimme-Preis

Das Drama „Wolfsburg“ mit Nina Hoss und Benno Fürmann und der wöchentliche TV-Rückblick „Dittsche“ mit Olli Dittrich sind die Fernseh-Höhepunkte der 41. Grimme-Preisverleihung. Die Jurys vergaben für beide Produktionen Grimme-Preise mit Gold.

HB DÜSSELDORF. Den einzigen Preis für die privaten Sender holte ProSieben-Entertainer Stefan Raab. Raab erhalte den Preis für die Förderung von Musiktalenten mit seiner Veranstaltung „Ein Lied für Istanbul“, teilte das Grimme-Institut am Dienstag in Düsseldorf mit.

Als einer der bemerkenswertesten Filme, so das renommierte Adolf- Grimme-Institut, wurde die ZDF-Produktion „kiss and run“ geehrt. Der Film um Freundschaft und Liebe junger Menschen in einer Frankfurter Hochhaussiedlung überzeuge durch Frische und Witz und gelte als „wirkliche Entdeckung“ des vergangenen Jahres. Weitere Auszeichnungen gingen an den Tatort „Herzversagen“ mit Andrea Sawatzki und Jörg Schüttauf, „Grüße aus Kaschmir“ und die WDR-Polit-Runde „Hart aber fair“. Ohne Preis blieben nominierte Produktionen wie „Stauffenberg“, „Spiele der Macht“, „Heimat 3“ oder „Martin Luther King“.

Die „Besondere Ehrung“ erhält bei der Grimme-Gala am 18. März in Marl der Musiker Klaus Doldinger. Doldinger komponierte die Musik für Filme wie „Das Boot“ und „Liebling Kreuzberg“ und trug „maßgeblich zur Qualität und Entwicklung des Mediums Fernsehen“ bei, begründete der Deutsche Volkshochschul-Verband als Mitträger des Grimme- Instituts seine Wahl.

Der Adolf-Grimme-Preis, gestiftet vom Deutschen Volkshochschul-Verband und seit 1964 vergeben, gilt als die renommierteste Auszeichnung für Qualitätsfernsehen in Deutschland. Prämiert werden alljährlich Produktionen und Fernsehleistungen, die laut Statut „die spezifischen Möglichkeiten des Mediums Fernsehen auf hervorragende Weise nutzen und nach Inhalt und Methode Vorbild für die Fernsehpraxis sein können“. Bei besondere Leistungen können Grimme-Preise mit Gold vergeben werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%