„Blöde Tricks“: „New York Times“ verreißt „Wetten, dass..?“

„Blöde Tricks“
„New York Times“ verreißt „Wetten, dass..?“

Nach der Kritik von Tom Hanks und Denzel Washington bekommt „Wetten, dass..?“ nun auch von höherer Stelle sein Fett weg. Die „New York Times“ lässt in ihrer Donnerstagsausgabe kein gutes Haar an der Show.
  • 2

Kommentare

  • So kann davon ausgegangen werden, daß man sich in der BRD
    von seiner großen Tradition in Literatur, Theater und Film
    mehr zu einem Volk der Dichter und Dämmer gewandelt hat.
    So kann weiter dieses: ''Wetten, daß..?'' in die Kate-
    gorie der Peinlichkeiten eingeordnet werden und eine Er-
    klärung für die Unterschrift unter die Europäische Sozia-
    listische Machtergreifung - kurz ESM genannt - liefern,
    die einem Mario Draghi ermächtigt das Deutsche Volks-
    vermögen zu plündern!
    Jedoch solange die Zuschauer glücklich sind und nicht
    merken, daß die Patienten in dieser Anstalt die Leitung
    übernommen haben, sollte man sie gewähren lassen, denn
    das Erwachen, daß man ihre Portemonaies im Namen eines
    Vereinten Europas ausgeplündert hat, wird sehr schnell
    mit der Frage kommen: ''Wetten, daß ihr Portemonaie in
    Kürze leer sein wird?'' Top, die Wette gilt!!

  • Zwangsbezahlte teure Affen-Show.

Serviceangebote