Buchmesse
"Leipzig liest" rund um die Uhr

Fünf Tage und Nächte dreht sich in Leipzig wieder alles ums Lesen. Ob Landgericht, Kloster oder kleines Café - beim Lesefest "Leipzig liest" werden ungewöhnliche Orte zur Bühne. Mit dabei sind große Namen der Literaturszene wie Enzensberger, Grass und Walser.

HB LEIPZIG. Auf dem Messegelände und in der ganzen Stadt gewähren Schriftsteller und Prominente bei Lesungen und Gesprächen Einblick in ihre neuen Werke und gehen dabei auf Tuchfühlung zu Fans und Kritikern.

"Wir sind die wichtigste Autorenmesse im deutschsprachigen Raum", sagt der Geschäftsführer der Leipziger Messe, Wolfgang Marzin. Bei rund 1900 spannenden Veranstaltungen sind volle Hallen und Gedränge programmiert. "Es geht uns nicht nur um Rekorde, sondern darum, gesellschaftspolitische Akzente zu setzen." Marzin rechnet zum wiederholten Mal mit einem Plus an Fläche und Ausstellern - dank kleiner und mittlerer Verlage, die nun mit eigenem Stand kommen.

Der Kontakt von Verlegern, Autoren und Buchhändlern mit Lesern und Fans ist das Markenzeichen der Leipziger, die längst aus dem Schatten der großen Frankfurter Buchmesse getreten sind. An der Pleiße treffen "U" und "E" aufeinander, was die Buchmesse für ein großes Publikum aller Altersklassen attraktiv macht. "Leipzig liest" und "Leipzig hört" sind dabei weit mehr als Slogans. Die Mischung aus Gegensätzen, Klassik und Moderne, Literatur gedruckt, auf CD, per Mausklick oder im iPod lassen das "Frühlingsfest der Bücher" zum Event für Jedermann und Leipzig zum Sammelbecken für Buchmarkt-Trends werden.

Das Marathon-Programm bietet fast rund um die Uhr ausreichend Gelegenheit für Begegnungen. Dabei setzen die Organisatoren auf die bewährte Mischung aus prominenten Gästen, literarischem Nachwuchs, kuriosen Veranstaltungen, ernsthaften Foren und viel Spaß für junge Leser. Auf der Messe sowie an rund 300 Orten in der Stadt - vom Café oder Club über Theater, Landgericht oder Schule bis zum Jugendamt, Museen oder Kloster und Kirchen - sind neue Romane nationaler und internationaler Altmeister ebenso zu finden wie Belletristik-Debüts und Sachbücher.

Seite 1:

"Leipzig liest" rund um die Uhr

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%