Kultur + Kunstmarkt
„Coffee and Cigarettes“: Episodenfilm mit Starbesetzung

Worüber lässt es sich bei einer guten Tasse Kaffee und womöglich gar einer Zigarette nicht alles plaudern? Diese Frage trieb den amerikanischen Kult-Regisseur Jim Jarmusch („Night on Earth“, „Dead Man“, „Ghost Dog“) seit Jahren um.

dpa HAMBURG. Worüber lässt es sich bei einer guten Tasse Kaffee und womöglich gar einer Zigarette nicht alles plaudern? Diese Frage trieb den amerikanischen Kult-Regisseur Jim Jarmusch („Night on Earth“, „Dead Man“, „Ghost Dog“) seit Jahren um.

Bereits 1986 drehte er mit Roberto Benigni die erste der nunmehr elf Episoden zu diesem Thema. Mit der dritten gewann er 1993 bei den Filmfestspielen in Cannes den Kurzfilmpreis. Die in Schwarz-weiß gefilmten und nur im englischen Original mit Untertiteln gezeigten Sequenzen ergeben keine geschlossene Handlung, bieten dem Jarmusch-Fan aber ein Wiedersehen mit alten Bekannten.

(Coffee and Cigarettes, USA 2003, 96 Min., FSK o.A., von Jim Jarmusch, mit Roberto Benigni, Steve Buscemi, Iggy Popp, Tom Waits, Cate Blanchett, Bill Murray)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%