Kultur + Kunstmarkt

Deutsche Exportschlager
Wenn der Schweiger im „Tatort“ russisch spricht

Russische Sender zeigen Interesse am Schweiger-„Tatort“, vermarktet als „Nick's Law“. Kein Einzelfall: Quizshows, Filme, Serien – was über Leinwände und Bildschirme läuft, ist selten ein Original. Beispiele.

  • 1

    Kommentare zu "Wenn der Schweiger im „Tatort“ russisch spricht"

    Alle Kommentare
    • Der Derrick war viel besser und authentischer, denn da wurde die wahre spießbürgerliche Gesellschaft hierzulande gezeigt!
      Schweiger und Co. sind die Lakaien des offentlich-rechtlichen Rundfunks, mehr nicht. Hier werden Zwangsgebühren massenweise verschwendet!

    Serviceangebote