Ehrenpreis
„Goldene Feder 2006“ für Lenz

Der Autor Siegfried Lenz wird für sein literarisches Werk mit dem Ehrenpreis der „Goldenen Feder“ ausgezeichnet werden. Die „Goldene Feder“ ist ein Medienpreis der Bauer Verlagsgruppe und wird an Persönlichkeiten verliehen, die kontinuierlich und erfolgreich in und mit den Medien gearbeitet haben

HB HAMBURG. Die Verleihung werde am 11. Mai in Hamburg stattfinden, teilte der Bauer-Verlag am Montag mit. Die Laudatio für den 80-Jährigen soll demnach der Schauspieler Ben Becker halten. Die „Goldene Feder“ ist ein Medienpreis der Bauer Verlagsgruppe und wird an Persönlichkeiten verliehen, die kontinuierlich und erfolgreich in und mit den Medien gearbeitet haben. Neben Lenz werden die Schauspielerin Veronica Ferres, der italienische Opernstar Lucia Aliberti, das Moderatoren-Duo Gerhard Delling und Günter Netzer sowie die Marketing-Kampagne „Du bist Deutschland“ mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet. Weitere Laudatoren sind laut Mitteilung der FDP-Vorsitzende Guido Westerwelle und Literatur-Kritiker Hellmuth Karasek. Bei der Verleihung der „Goldenen Feder“ findet in der Hamburger Handelskammer statt. Erwartet werden mehrere Hundert Gäste aus Medien, Show, Politik und Wirtschaft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%