Einer der renommiertesten Lyriker der Gegenwart
Büchner-Preisträger Oskar Pastior ist tot

Der Schriftsteller und Georg-Büchner- Preisträger Oskar Pastior ist tot. Wie eine Sprecherin des Hanser Verlags auf der Frankfurter Buchmesse am Donnerstag bestätigte, starb der 78-jährige Pastior am Vorabend bei Freunden in Frankfurt.

HB FRANKFURT/MAIN. Der in Rumänien geborene und in Berlin lebende Pastior galt als einer der renommiertesten Lyriker der Gegenwart. Auf der Frankfurter Buchmesse wollte er unter anderem zusammen mit der Schriftstellerin Herta Müller Texte über die Deportation von Rumäniendeutschen in die Ukraine vortragen.

Pastior, der auch als Petrarca-Übersetzer Anerkennung fand, wurde vor allem für seine vom Dadaismus geprägte experimentellen Lyrik und Prosa, seine „Lautmalereien“, bekannt. Mit dem musikalischen Lautgedicht und seiner Wortakrobatik erreichte er Kultstatus in der Lyrikszene.

Pastior wurde am 20. Oktober 1927 als Angehöriger der deutschen Minderheit im rumänischen Hermannstadt (Siebenbürgen) geboren, wo er inzwischen zum Ehrendoktor ernannt wurde. Seit 1969 lebt er in Berlin, wo er gemeinsam mit der ebenfalls aus Rumänien stammenden Herta Müller an einem autobiografischen Roman arbeitete. Für sein Werk bekam Pastior zahlreiche Preise. In diesem Jahr erhielt er die renommierteste deutsche Literaturauszeichnung, den Georg-Büchner- Preis.

Der Georg-Büchner-Preis gilt als die renommierteste Auszeichnung für deutschsprachige Literatur. Er wird jährlich von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt vergeben und ist mit 40 000 Euro dotiert. Zu der Summe werden je 11 000 Euro von der Stadt Darmstadt, dem Land Hessen und dem Bund beigetragen. Den Rest übernimmt die Akademie aus Zinserträgen einer Erbschaft. Namensgeber des Preises ist der deutsche Revolutionär und Dramatiker Georg Büchner, der 1813 im Großherzogtum Hessen geboren wurde und 1837 in Zürich starb. Zu den bisherigen Preisträgern gehören neben Oskar Pastior auch Gottfried Benn, Friedrich Dürrenmatt, Heinrich Böll, Erich Kästner, Günter Grass, Wolf Biermann, Friederike Mayröcker und Wilhelm Genazino.

Seite 1:

Büchner-Preisträger Oskar Pastior ist tot

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%