Ernährung
Männer halten sich öfter für Weinkenner

Wein ist offenbar immer noch weitgehend Männersache. So fühlt sich jeder dritte Mann, aber nur jede vierte Frau gut über Weinthemen informiert, wie aus der Umfrage des Dialego-Instituts im Auftrag der Fachmesse „Pro Wein“ in Düsseldorf hervorgeht.

dpa/tmn DüSSELDORF. Wein ist offenbar immer noch weitgehend Männersache. So fühlt sich jeder dritte Mann, aber nur jede vierte Frau gut über Weinthemen informiert, wie aus der Umfrage des Dialego-Instituts im Auftrag der Fachmesse „Pro Wein“ in Düsseldorf hervorgeht.

Elf Prozent der Männer hielten sich sogar für Weinkenner, bei den Frauen sind es nur vier Prozent. Jede dritte Frau, aber nur ein Fünftel der Männer gaben zu, gar keine Ahnung von Wein zu haben.

Von den Befragten, die sich für Wein interessieren, haben sich 61 Prozent ihr Wissen über Freunde und Bekannte angeeignet. 38 Prozent beziehen ihre Informationen vom Fachhändler, im Restaurant haben 23 Prozent ihre Weinkenntnisse erworben. Immerhin 13 Prozent haben ein Weinseminar besucht. Befragt wurden bundesweit mehr als 1 000 Männer und Frauen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%