Familie
Jeder Dritte sieht Rolle der Frau in Haushalt und Erziehung

Mehr als jeder Dritte ist der Meinung, dass sich Frauen im Haushalt verwirklichen und Kinder bekommen sollen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das WDR-Magazin „frautv“ bei den Meinungsforschern von Emnid in Auftrag gegeben hat.

dpa KöLN. Mehr als jeder Dritte ist der Meinung, dass sich Frauen im Haushalt verwirklichen und Kinder bekommen sollen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das WDR-Magazin „frautv“ bei den Meinungsforschern von Emnid in Auftrag gegeben hat.

Wie der WDR in Köln berichtete, lagen Männer und Frauen in etwa gleich: 36 Prozent der Frauen und 38 Prozent der Männer sprachen sich für die Mutter- und Hausfrauenrolle aus. 37 Prozent der Befragten waren der Ansicht, dass Kinder bis zu sechs Jahren ausschließlich von der Mutter betreut werden sollten. Dieser Aussage stimmten in den westlichen Bundesländern 41 Prozent zu, während nur 23 Prozent der befragten Ostdeutschen diese Meinung teilten.

Auch der Bildungsstand spielte eine Rolle: 55 Prozent der Hauptschüler ohne abgeschlossene Lehre fanden, dass Frauen sich im Haushalt verwirklichen sollten. Unter den Abiturienten und Studenten stimmte dem nur jeder Vierte (26 Prozent) zu. Befragt wurden 1 003 Deutsche ab 14 Jahren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%