Filmfestspiele Cannes: Filmische Kunst auf die Palme getrieben

Filmfestspiele CannesFilmische Kunst auf die Palme getrieben

Viel Blut, verborgene Liebe oder der Kampf gegen das System: Ein französischer Film hat in Cannes das Rennen gemacht. Doch es gab auch andere sehenswürdige Streifen. Eine Auswahl der interessantesten Werke.

  • 0

    Kommentare zu " Filmfestspiele Cannes: Filmische Kunst auf die Palme getrieben"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    Serviceangebote