Großes Wachstumspotenzial
Hörbücher zum Herunterladen immer beliebter

Hörbücher zum Herunterladen aus dem Internet werden immer beliebter. Im ersten Halbjahr 2006 habe der Umsatz in Deutschland bereits bei 2,7 Mill. Euro gelegen. Experten bescheingen den Hörbüchern ein großes Potenzial afu dem Download-Markt.

HB BERLIN. Dies teilte der Kommunikationsverband BITKOM am Mittwoch in Berlin mit. Das entspreche zwar nur einem Anteil von vier Prozent am gesamten Download-Markt. Doch kein anderes Segment komme derzeit auf ähnlich hohe Wachstumsraten wie Hörbücher, erklärte der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien.

"Hörbücher haben das Potenzial, zu einer treibenden Kraft im Download-Markt zu werden", sagte BITKOM-Vizepräsident Jörg Menno Harms. "Mit 14 Mill. Breitbandanschlüssen bis Jahresende sind die Voraussetzungen in Deutschland ideal. Die schnellen Leitungen ermöglichen es, Hörbücher in kürzester Zeit aus dem Internet herunterzuladen." Nutzer können sich die Dateien direkt nach dem Download auf dem heimischen Rechner anhören. Auch das Überspielen auf einen mobilen MP3-Player ist möglich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%