Kultur + Kunstmarkt
Gründliche Gesichtswäsche macht Rasieren leichter

Männer erleichtern sich die Nassrasur, wenn sie Gesicht und Hals vorher mit warmem Wasser und Seife waschen. Anschließend sollten sie sich nur leicht abtrocknen. So weichen die Barthaare auf, weiß das Magazin „Ökotest kompakt Gesichtspflege“.

dpa/gms FRANKFURT/MAIN. Männer erleichtern sich die Nassrasur, wenn sie Gesicht und Hals vorher mit warmem Wasser und Seife waschen. Anschließend sollten sie sich nur leicht abtrocknen. So weichen die Barthaare auf, weiß das Magazin „Ökotest kompakt Gesichtspflege“.

Da aber gleichzeitig die Haut austrocknen kann, sollte nach der Rasur unbedingt eine Aftershave-Lotion oder ein fettreicherer Balsam aufgetragen werden.

Bei kleinen Schnitten helfen so genannte Blutstillstifte, die die Wunde schließen. Aber auch mit etwas Toilettenpapier lassen sich kleine Schnitte „kitten“. Um Verletzungen vorzubeugen, sollten die Klingen grundsätzlich nach sieben bis zehn Rasuren ausgetauscht werden. Stumpfe Klingen erhöhen das Risiko für Schnitte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%