Handelsblatt-Liste der Wirtschaftsbestseller: Die Reformer gewinnen

Handelsblatt-Liste der Wirtschaftsbestseller
Die Reformer gewinnen

Die aktuelle Handelsblatt-Liste der Wirtschaftsbestseller: Bücher über den ökonomischen Zustand der Republik sind besonders gefragt.

HB DÜSSELDORF.Da sage mal einer, die Deutschen seien Reformmuffel. Ausgerechnet die Vertreter der Wachrüttler- und Mahnerfakultät haben im Dezember mit ihren Elaboraten mächtig Punkte auf der Handelsblatt-Bestsellerliste gemacht.

Politikberaterin Gertrud Höhler nimmt mit "Jenseits der Gier" sogar die Spitze ein. Und selbst Hans-Werner Sinn und Meinhard Miegel, die im Vormonat gar nicht auf der Liste der zehn meistverkauften Wirtschaftstitel vertreten waren, finden nun Beachtung.

Höhler, Sinn, Miegel - dass Bücher über den ökonomischen Zustand der Republik derzeit besonders gefragt sind, ist bemerkenswert. Häufig geben Management-Bibeln den Trend vor: Autoren wie Jack Welch oder Werner Küstenmacher senden positive Signale. Sie motivieren den Leser zur Aktivität und sorgen für ein angenehmes Grundgefühl. Das ist gut für die Psyche - und für die Auflage.

Gertrud Höhler aber prangert Raffsucht und Egoismus an. Und Hans-Werner Sinn vertritt die wenig angenehme These von der "Basar-Ökonomie".

Deutschland, so behauptet der Präsident des Münchener Ifo-Instituts, verkommt wegen zu hoher Löhne zu einer Art Handelsdrehscheibe. Auf den Produkten steht zwar "made in Germany", in Wirklichkeit wird in Germany aber nur noch billig eingekaufte Auslandsware endmontiert. Auch wenn die These wenig erfreulich klingt und heftig umstritten ist: Sinns Buch bringt es im Dezember auf Platz drei der Bestsellerliste.

Seite 1:

Die Reformer gewinnen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%