Kultur + Kunstmarkt
„Helenes Favoriten“ im Kröller-Müller Museum

Das Kröller-Müller Museum, die im niederländischen Nationalpark Hoge Veluwe gelegene beliebte Adresse für Freunde der Kunst von Vincent van Gogh, zeigt vom Samstag (4.9.) an die Vorlieben einer passionierten Sammlerin.

dpa DEN HAAG. Das Kröller-Müller Museum, die im niederländischen Nationalpark Hoge Veluwe gelegene beliebte Adresse für Freunde der Kunst von Vincent van Gogh, zeigt vom Samstag (4.9.) an die Vorlieben einer passionierten Sammlerin.

„Helenes Favoriten“ lautet der Titel der bis September 2005 dauernden Ausstellung von Werken bedeutender Künstler des 20. Jahrhunderts. Als die Industriellengattin Helene Kröller-Müller 1909 begann, gut 11 500 Kunstobjekte zusammenzutragen, darunter fast 800 Gemälde und 5000 Werke auf Papier, folgte sie konsequent ihrem eigenen Geschmack.

Neben Arbeiten von Van Gogh, Juan Gris und Pablo Picasso finden sich auch Kunstwerke des Spätimpressionisten Henri Fantin-Latour oder des Bildhauers Mendes da Costa.

(Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10.00-17.00)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%