In den USA und in Großbritannien traten die Händler mit hohen Rabatten gegeneinander an
Zauberhafte Zahlen

Für den größten Online-Händler Amazon war der neue Band der britischen Autorin J.K. Rowling die erfolgreichste Neuerscheinung überhaupt. Vor Freitagnacht seien weltweit mehr als 1,5 Mill. Vorbestellungen eingegangen, davon rund 150 000 aus Deutschland, teilte die Firma mit. Die britische Buchhandelskette WH Smith berichtete, in der ersten Verkaufsstunde seien pro Sekunde 13 Exemplare verkauft worden nach acht Exemplaren beim vorherigen Potter-Abenteuer vor zwei Jahren.

In den USA und in Großbritannien traten die Händler mit hohen Rabatten gegeneinander an. Eine britische Handelskette bot das Buch für 4,99 Pfund - umgerechnet rund 7,30 ? - an und damit für weniger als ein Drittel des empfohlenen Verkaufspreises. Auch in Deutschland besteht für die englische Original-Version keine Preisbindung.

Zwei Jahre mussten die Fans nach dem Erscheinen des fünften Bandes auf diese Fortsetzung warten. Wie bei den vorigen Ausgaben zog der junge Zauberer Millionen Menschen in aller Welt in seinen Bann. Rowling (39), die die Potter-Serie auf sieben Bände angelegt hat, ist mit den Geschichten steinreich geworden. Von den ersten fünf Romanen wurden weltweit bislang mehr als 270 Millionen Exemplare in 62 Sprachen verkauft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%