Jeder zweite Deutsche ist ein Karnevalsmuffel

Kultur + Kunstmarkt
Jeder zweite Deutsche ist ein Karnevalsmuffel

Mehr als die Hälfte der Deutschen kann dem närrischen Treiben nichts abgewinnen. 54 Prozent der Bundesbürger sehen sich selbst als „Karnevalsmuffel“, dagegen bezeichnen sich 27 Prozent als „Karnevalfans“, wie eine repräsentative polis-Umfrage ergab.

dpa HAMBURG. Mehr als die Hälfte der Deutschen kann dem närrischen Treiben nichts abgewinnen. 54 Prozent der Bundesbürger sehen sich selbst als „Karnevalsmuffel“, dagegen bezeichnen sich 27 Prozent als „Karnevalfans“, wie eine repräsentative polis-Umfrage ergab.

Fast ein Fünftel (19 Prozent) wollte sich keiner der beiden Gruppen anschließen. Besonders unbeliebt ist der Karneval bei Akademikern (61 Prozent). Auch die 30- bis 39-Jährigen können mit Weiberfastnacht, Fasnet und Schunkeln kaum etwas anfangen - von ihnen bekennen sich 62 Prozent dazu, Karnevalsverweigerer zu sein. 28 Prozent der insgesamt 1 008 Befragten ab 14 Jahren gaben an, aktiv Karneval zu feiern, die große Mehrheit (71 Prozent) bleibt aber passiv.

In Westdeutschland nehmen 30 Prozent an Sitzungen, Umzügen und Feiern teil, im Osten sind es 21 Prozent. Auch das Alter spielt ein Rolle: 36 Prozent der 14- bis 34-Jährigen feiern Karneval, in der Gruppe der über 55-Jährigen sind es nur knapp ein Fünftel. Von den bekennenden Karnevalsfans hingegen machen 67 Prozent aktiv mit. Vor allem die jüngeren und mittelalten Anhänger beteiligen sich: Bei den 14- bis 34-Jährigen sind es 80 Prozent, bei den 35- bis 54-Jährigen immerhin 79 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%