Justiz-Thriller
Neu im Kino: "Das Urteil - Jeder ist käuflich"

Die Bestseller von John Grisham werden von Hollywood gerne zu spannenden Justiz-Thrillern verarbeitet ("Die Firma", "Der Klient", "Die Jury"). Ein Justiz-Thriller ist auch der neue Film (Regie Gary Fleder).

Um eine Manipulation von Geschworenen geht es, der "Jury". Eine Frau, deren Mann durch die Schüsse eines Amokläufers umkam, verklagt die Firma, die die Tatwaffe herstellte. Sie kann sich nur einen bescheidenen Anwalt leisten (im verknitterten Anzug: Dustin Hoffman). Die Waffenfirma engagiert einen mit allen Wassern gewaschenen "Jury-Berater" (ideal besetzt: Gene Hackman), der die Zusammensetzung der Geschworenen zu beeinflussen sucht.

Dann gibt es noch einen einzelnen Geschworenen (still und undurchschaubar: John Cusack), der sein eigens Spiel treibt, sprich: für die Seite stimmen wird, die ihm das meiste Geld bietet. Es ist aufregend zu sehen, ob und wie all diese Rechnungen am Ende aufgehen. Es ist zuweilen so aufregend, dass einige Ungereimtheiten der Geschichte sowie Nachlässigkeiten in der Charakterisierung der Figuren nicht weiter auffallen.

Tja, und dann sind da die Schauspieler, mit denen Hollywood immer wieder zu beeindrucken weiß, neben Dustin Hoffman und Gene Hackman (die sich ein spannendes Duell liefern), neben John Cusack sind dies vor allem Rachel Weisz und Bruce Davison - ein erstaunliches Aufgebot an Stars. Sie sorgen für zwei Stunden einer guten, wenn auch nicht zu anspruchsvollen Unterhaltung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%