Kurzrezension
Fliegen ohne Flügel

"Vorsicht! Im nächsten Jahr läufst du Gefahr zu sterben. In diesem Zeitraum solltest du nicht fliegen", warnte ein chinesischer Wahrsager den Spiegel-Korrespondenten Tiziano Terzani. Doch sein Bestseller "Fliegen ohne Flügel" bleibt ein Buch, das Geist und Sinne beflügelt.

"Vorsicht! Im nächsten Jahr läufst du Gefahr zu sterben. In diesem Zeitraum solltest du nicht fliegen", warnte ein chinesischer Wahrsager den Spiegel-Korrespondenten Tiziano Terzani. Der feinsinnige Mann mit der spirituellen Persönlichkeit hält sich daran, bleibt mit beiden Beinen auf der Erde und macht seinen Job als Südostasien-Korrespondent, ohne abzuheben. Er ist rechtzeitig bei den ersten demokratischen Wahlen in Kambodscha, fährt mit der Eisenbahn 20 000 Kilometer in seine Heimatstadt Florenz und auf dem Seeweg zurück nach Singapur.

Das scheint ihn nur auf den ersten Blick viel Zeit zu kosten. Denn die Muße hat für den Reisenden einen besonderen Mehrwert, den der Asienkenner in seinem Buch schildert. Bewegend sind auch die Begegnungen mit wegweisenden Wahrsagern und solchen, die ihrem Gegenüber nur was weismachen wollen.

Jammerschade, dass ausgerechnet derjenige sich irrte, der Terzani ein langes Leben vorhersagte. Der Autor starb im vergangenen Sommer im Alter von 65 Jahren in Italien. Doch sein Bestseller "Fliegen ohne Flügel" bleibt ein Buch, das Geist und Sinne beflügelt. Im Oktober gibt es bei Hoffmann und Campe eine neue Ausgabe des Buches. Er zitiert darin auch eine Passage aus Hermann Hesses Siddharta. Am besten beide Bände ins Gepäck packen vor einem Asientrip - oder sich zu Hause auf eine Zeitreise begeben.

Tiziano Terzani: Fliegen ohne Flügel. Goldmann Verlag, München 1998, 478 Seiten, 9 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%