Lifestyle
Die meisten entspannen sich beim Musikhören und Lesen

Die meisten Deutschen entspannen am liebsten beim Musikhören und Lesen. So sagen 86 Prozent, dass sie am besten zu Rock, Pop und Klassik abschalten - drei Viertel lassen beim Lesen die Seele baumeln.

dpa/tmn STUTTGART/HAMBURG. Die meisten Deutschen entspannen am liebsten beim Musikhören und Lesen. So sagen 86 Prozent, dass sie am besten zu Rock, Pop und Klassik abschalten - drei Viertel lassen beim Lesen die Seele baumeln.

Das ergab eine repräsentative Befragung des Instituts für rationelle Psychologie (G.R.P.) in Stuttgart. Auch Gespräche mit Partner oder Freunden entspannen viele (70 Prozent).

Sport dagegen steht nur bei jedem Fünften hoch im Kurs. Nichtstun geben 17 Prozent als beste Möglichkeit zum Entspannen an. Die Umfrage wurde im Auftrag des Magazins „Young Help“ erstellt, das von der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) in Hamburg herausgegeben wird.

Dabei entspannen Männer und Frauen zum Teil unterschiedlich - und das zum Teil mit überraschenden Ergebnissen: So entspannt zum Beispiel jeder vierte Mann (26 Prozent) beim Kochen - unter den Frauen findet das Kochen nur jede Fünfte (19 Prozent) entspannend. Außerdem sehen Frauen zum Abschalten lieber fern als Männer. Männer lesen dafür weniger gern als Frauen, Frauen entspannen häufiger in der Badewanne.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%