Lifestyle

Inline-Skates spät am Tag Probe fahren

Neue Inlineskates sollten möglichst spät am Tag mit belasteten, geschwollenen Füßen getestet werden. Dünne Socken helfen, mögliche Druckstellen aufzuspüren, rät die Stiftung Warentest aus Berlin in ihrer Zeitschrift „test“.
Inline-Skates Quelle: dpa

Neue Inlineskates sollten mit belasteten, geschwollenen Füßen getestet werden.

(Foto: dpa)

dpa/gms BERLIN. Neue Inlineskates sollten möglichst spät am Tag mit belasteten, geschwollenen Füßen getestet werden. Dünne Socken helfen, mögliche Druckstellen aufzuspüren, rät die Stiftung Warentest aus Berlin in ihrer Zeitschrift „test“.

Für Einsteiger eigneten sich kleinere Rollen mit 80 bis 84 Millimetern Durchmesser. Sie sind wendiger und beschleunigen schneller. Fortgeschrittene können auf Rollen mit 90 Millimetern Durchmesser umsteigen. Gute Skates gibt es laut der Stiftung Warentest schon für 89 Euro.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%