Lifestyle: Neuer US-Trend: Computer statt Kellner im Restaurant

Lifestyle
Neuer US-Trend: Computer statt Kellner im Restaurant

Neuester Trend in den USA: Die Softwarefirma uwink hat einen Computer entwickelt, der in Lokalen und Schnellrestaurants den Kellner weitgehend ersetzen soll.

dpa NEW YORK. Neuester Trend in den USA: Die Softwarefirma uwink hat einen Computer entwickelt, der in Lokalen und Schnellrestaurants den Kellner weitgehend ersetzen soll.

Per Fingerdruck können die Gäste auf einem Bildschirm an ihrem Tisch die Bestellung aufgeben, ein Glas Wein nachordern oder die Rechnung anfordern - der Auftrag landet direkt in der Küche oder an der Bar. „Wann immer Sie wollen - bingo, es passiert sofort“, sagte Erfinder Nolan Bushnell von uwink dem US-Fernsehsender CBS.

Dem Bericht zufolge testen derzeit mehrere Fast-Food-Ketten das Gerät, das ähnlich wie der Bildschirm am Geldautomaten funktioniert. Die Nationale Restaurant-Vereinigung habe die neue Technologie zu einem der Top-Trends für die Branche erklärt, hieß es. „46 Prozent aller Erwachsenen in Amerika können sich vorstellen, so ein System im Restaurant zu nutzen“, sagte Verbandssprecher Hudson Riehle. Kritiker fürchten CBS zufolge allerdings, dass die Aufmerksamkeit der Kellner angesichts der Computer nachlassen könnte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%