Lifestyle
Produktpalette bei Skiern wird im kommenden Winter noch breiter

Die Produktpalette bei Skiern wird in der Saison 2006/07 noch breiter werden. Neben Allround-, Race- und Power-Carvern etablierten sich dann auch so genannte Multi-Condition-Skier, so die Messe München im Vorfeld der Sportartikelschau Ispo Winter.

dpa/gms MüNCHEN. Die Produktpalette bei Skiern wird in der Saison 2006/07 noch breiter werden. Neben Allround-, Race- und Power-Carvern etablierten sich dann auch so genannte Multi-Condition-Skier, so die Messe München im Vorfeld der Sportartikelschau Ispo Winter.

Diese eignen sich ebenso für das Fahren im Tiefschnee wie auf der Piste. Nach Beobachtung der Fachleute sind außerdem „Twin-Tip-Ski“ im Kommen, die nicht nur vorn, sondern auch hinten nach oben gebogen sind. Mit ihnen lasse sich sowohl im Tiefschnee fahren als auch in der Halfpipe oder im Funpark.

Das Ski-Design wird den Messeveranstaltern zufolge auffälliger und bunter. Viele Hersteller zeigten auf der Ispo Modelle mit teils ungewöhnlichem Dekor, auch Skier mit durchsichtigen Oberflächen lägen im Trend. Neben den großen Marken seien auch kleine Anbieter vertreten, die individuelle, hochpreisige „Handmade-Linien“ anbieten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%