Lifestyle
„Smoky Eyes“ sind nichts für kleine Augen und junge Mädchen

Die sogenannten Smoky Eyes sind in dieser Saison als Kontrast zur edlen Mode wieder angesagt. Das Betonen der Augen mit dunklen Tönen passt aber nicht zu jedem Typ, sagt Make-up-Artist Serdar Vural aus Frankfurt.

dpa/tmn FRANKFURT/MAIN. Die sogenannten Smoky Eyes sind in dieser Saison als Kontrast zur edlen Mode wieder angesagt. Das Betonen der Augen mit dunklen Tönen passt aber nicht zu jedem Typ, sagt Make-up-Artist Serdar Vural aus Frankfurt.

Denn zu kleine Augen wirken durch zu starkes Schminken schnell noch kleiner - Frauen mit kleinen Augen sollten daher besser verzichten. Grundsätzlich könne auch das Alter eine Rolle spielen. Ältere Frauen „erfrischen“ die Augen besser mit helleren Tönen, sagt Vural. Auch sehr jungen Mädchen rät er von „Smoky Eyes“ ab: „Das steht jungen Mädchen nicht immer, denn es kann dann „Möchtegern-Erwachsen“ wirken.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%