Lifestyle: Tägliches Putzen schützt Schuhe vor weißen Rändern

Lifestyle
Tägliches Putzen schützt Schuhe vor weißen Rändern

Tägliches Putzen schützt Schuhe im Winter vor weißen Rändern. „Leder ist wie Haut, es muss regelmäßig gepflegt werden“, sagt Wolfgang Lenz aus Frankfurt, Landesinnungsmeister der Schuhmacherinnung in Hessen.

dpa/gms FRANKFURT/MAIN. Tägliches Putzen schützt Schuhe im Winter vor weißen Rändern. „Leder ist wie Haut, es muss regelmäßig gepflegt werden“, sagt Wolfgang Lenz aus Frankfurt, Landesinnungsmeister der Schuhmacherinnung in Hessen.

Dafür geeignet seien hochwertige Pflegecremes oder -sprays, für die zwischen sechs und zehn Euro bezahlt werden müssten. Da die verschiedenen Ledersorten unterschiedliche Pflege brauchen, rät Lenz, sich im Fachgeschäft nach der richtigen Creme zu erkundigen.

Sind trotz regelmäßiger Pflege weiße Ränder entstanden, sollten diese sofort abgewaschen werden. „Die Feuchtigkeit löst Gerbkristalle aus dem Leder. Ist der Schuh noch nass, lassen sie sich gut abwaschen“, erklärt Lenz. Dafür sollte der Schuh unter lauwarmen Wasser gründlich mit einem Schwamm gereinigt werden. Sind die Gerbkristalle bereits eingetrocknet, hilft ein Schuhshampoo. Wichtig ist, dass der ganze Schuh gewaschen wird. Sonst besteht die Gefahr, dass sich an anderer Stelle erneut Gerbkristalle ablagern. Nach dem Waschen sollten die Schuhe an der Luft getrocknet werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%