Lifestyle: Viele Friseurschampoos können Allergien auslösen

Lifestyle
Viele Friseurschampoos können Allergien auslösen

Auch teure Haarschampoos aus dem Friseursalon können Allergien auslösen. In einem Test von 26 Schampoos, die über Friseure vertrieben werden, enthielten sieben Produkte halogenorganische Verbindungen, berichtet das Magazin „Öko-Test“.

dpa/gms FRANKFURT/MAIN. Auch teure Haarschampoos aus dem Friseursalon können Allergien auslösen. In einem Test von 26 Schampoos, die über Friseure vertrieben werden, enthielten sieben Produkte halogenorganische Verbindungen, berichtet das Magazin „Öko-Test“.

Diese Stoffe können der Zeitschrift zufolge nicht nur Allergien auslösen, sondern sogar Krebs erzeugen. Allergie auslösende Duftstoffe wurden in sechs Shampoos gefunden.

In elf Produkten wurde Diethylphthalat nachgewiesen, das den natürlichen Schutzmechanismus der Haut beeinträchtigen könne. Zwar sei eine einmalige Haarwäsche mit einem Schampoo, das solche Stoffe enthält, nicht unbedingt schädlich. Verbraucher sollten die Produkte aber nicht für den Eigenbedarf kaufen und regelmäßig verwenden, rät „Öko-Test“.

Keines der untersuchten Friseurshampoos bestand den Test mit dem Urteil „sehr gut“. zehn der 26 Schampoos wurden mit „ungenügend“ beurteilt, drei mit der Note „mangelhaft“. In einem früheren Test von herkömmlichen Shampoos aus Drogerie oder Supermarkt seien dagegen vier Produkte überhaupt nicht beanstandet worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%