Mode: Designer Michael Michalsky setzt auf diskreten Luxus

Mode
Designer Michael Michalsky setzt auf diskreten Luxus

Die Berliner Fashion Week (27. bis 31. Januar) geht in den Endspurt. Mit Spannung wird zum Finale am Donnerstagabend (31. Januar) die Schau des New Yorker Designers und VIP-Lieblings Zac Posen erwartet.

dpa BERLIN. Die Berliner Fashion Week (27. bis 31. Januar) geht in den Endspurt. Mit Spannung wird zum Finale am Donnerstagabend (31. Januar) die Schau des New Yorker Designers und VIP-Lieblings Zac Posen erwartet.

Am Dienstagabend stellte Michael Michalsky im Kulturforum am Potsdamer Platz seine Kreationen für den kommenden Herbst und Winter vor. Früher war Michalsky Kreativ-Chef bei Adidas, heute setzt er mit seinem eigenen Label auf diskreten Luxus.

Enge Kostümchen, hohe Stiefeletten und Lacktaschen waren auf dem Laufsteg zu sehen, als Kontrast zu den Farben Grau, Blau und Schwarz gab es ein leuchtendes Rot - bei den Männern als Anzug, bei den Frauen als luftiges Kleid. Anschließend feierten die geladenen Gäste im neuen Club „Puro“ nahe der Gedächtniskirche.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%