Neue Bücher
Indischer Fonds finanziert deutsche Übersetzungen

Deutsche Verlage sollen finanzielle Unterstützung bekommen, wenn sie Literatur aus Indien übersetzen. Hintergrund ist der Gastauftritt Indiens auf der Frankfurter Buchmesse.

Indiens nationale Akademie für Geisteswissenschaften, die Sahitya Akademie, habe dazu einen Übersetzungsfonds ins Leben gerufen, kündigte Akademie-Präsident Shri Gopi Chand Narang an. Bei der Leipziger Buchmesse sagte Narang am Donnerstag, man habe bisher 151 Titel ins Auge gefasst, die für dieses Programm in Frage kommen.

Hintergrund ist der Gastlandauftritt Indiens bei der Frankfurter Buchmesse im Oktober. Indien wird bereits zum zweiten Mal Partnerland der Messe sein. Entsprechend groß ist das Interesse Indiens, möglichst viele Titel einheimischer Autoren in deutscher Sprache zu präsentieren.

Nachfolgend eine Übersicht indischer Literatur in deutscher Übersetzung (2006):

(Quelle: Frankfurter Buchmesse, Gesellschaft zur Förderung der Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika e.V.)

Ajneya (Vatsyayan Sachchidananda) Schatten an der Krümmung des Flusses Gedichte. Nachdichtung aus dem Hindi von Lothar Lutze. Lotos, Berlin 2006

Inderjit Badhwar Der Shikari. (Originaltitel: Chamber of Perfumes) Roman. Aus dem Englischen von Bernd Seligmann. Scherz, Frankfurt August 2006

Samit Basu Der letzte Held (Originaltitel: Simoqin Prophecies) Fantasy-Roman. Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst. Piper, München 2006

Dilip Chitre Collected Poems. 1960-2006 (Noch kein deutscher Titel ) Gedichte. Aus dem Englischen und Marathi von Lothar Lutze und Dilip Chitre. A1 Verlag, München Herbst 2006

Rana Dasgupta Die geschenkte Nacht (Originaltitel: Tokyo cancelled) Roman. Aus dem Englischen von Barbara Heller. Karl Blessing Verlag, München August 2006

Kiran Desai Erben des verlorenen Landes (Originaltitel: The inheritance of loss) Roman. Aus dem Englischen von Robin Detje. Berlin Verlag, Berlin August 2006

Mahatma Gandhi Was ist Hinduismus? Aus dem Englischen von Ursula Gräfe. Mit einem Nachwort von Martin Kämpchen. Insel Verlag, insel taschenbuch, Juli 2006

Amitav Ghosh Zeiten des Glücks im Unglück. Indische Augenblicke Essays. Aus dem Englischen von Barbara Heller. Karl Blessing Verlag, München September 2006

Ranjit Hoskote Gedichte. Aus dem Englischen und mit einem Nachwort von Jürgen Brôcan. Hanser Verlag, München Herbst 2006

Ginu Kamani Junglee Girl. Erzählungen. Aus dem Englischen von Anke Burger. Fischer Taschenbuch, Frankfurt Oktober 2006.

Swati Kaushal Bombay Baby. (Originaltitel: A Piece of cake) Roman. Aus dem Englischen von Andrea Brandl. Goldmann TB, München Oktober 2006

Vishnu Khare Die später kommen. Prosaische Gedichte. Aus dem Hindi von Lothar Lutze. Draupadi Verlag, Heidelberg 2006

Jainendra Kumar Das Rücktrittsgesuch. Erzählungen. Aus dem Hindi von Joseph Kalmer. Lotos, Berlin 2006

Saadat Hasan Manto Exchange of Lunatics and Other stories from Partition. (Noch kein deutscher Titel)) Erzählungen. Aus dem Urdu von Christina Oesterheld. Bibliothek Suhrkamp, Suhrkamp Verlag, Frankfurt Herbst 2006

Suketu Mehta Bombay. Maximum City. Reportagen. Aus dem Englischen von Hans Freundl u.a., mit einem Nachwort von Carolin Emcke. Suhrkamp Verlag, Frankfurt Herbst 2006

Kiran Nagarkar Gottes kleiner Krieger. (Originaltitel: God?s little soldier) Roman. Aus dem Englischen von Ditte und Giovanni Bandini. A1 Verlag, München Herbst 2006

Anita Nair Die Geliebte. (Originaltitel The mistress) Roman. Aus dem Englischen von Anette Grube. Hoffmann und Campe, Hamburg Herbst 2006

Salman Rushdie Shalimar der Narr. (Originaltitel: Shalimar the clown) Roman. Aus dem Englischen von Bernhard Robben. Rowohlt, Reinbek Januar 2006

Alka Saraogi Umweg nach Kalkutta. (Originaltitel: Kalikatha: Via bypass) Roman. Aus dem Hindi von Margot Gatzlaff. Insel Verlag, Frankfurt Herbst 2006

Mandakranta Sen Alles im Zeichen der Nacht. Gedichte. Aus dem Bengalischen von Shyamal Dasgupta & Christian Weiß. Draupadi Verlag, Heidelberg März 2006

Khushwant Singh Paradies und andere Geschichten. (Originalitel: Paradise and other stories) Erzählungen. Aus dem Englischen von Claudia Wenner. Dörlemann Verlag, Zürich 2006

Vikram Seth Zwei Leben. (Originaltitel: Two lives) Aus dem Englischen von Anette Grube. S. Fischer, Frankfurt Mai 2006

Shashi Tharoor Die Erfindung Indiens. Das Leben des Jawaharlal Nehrus. (Originaltitel: Nehru:The invention of India) Aus dem Englischen von Peter Knecht. Insel Verlag, Frankfurt Frühjahr 2006

Shashi Tharoor Bollywood (Originaltitel: Showtime Bollywood) Roman. Aus dem Englischen von Peter Knecht. Insel Verlag, Frankfurt Herbst 2006

Altaf Tyrewala Kein Gott in Sicht. (Originaltitel: No God in sight) Roman. Aus dem Englischen von Karin Rausch. Suhrkamp Verlag, Frankfurt Herbst 2006

Thrity Umrigar Die Nähe zwischen uns (Originaltitel: The Space Between us) Roman. Aus dem Englischen von Svenja Geithner. Ullstein, Berlin 2006

Nirmal Verma Im Schmerz ein Vogel. Aufzeichnungen. Übersetzung aus dem Hindi v. Rainer Kimmig. Lotos, Berlin 2006

Nirmal Verma Ausnahmezustand. (Originaltitel: Rat ka reporter) Roman. Aus dem Hindi von Hannelore Bauhaus-Lötzke & Harald Fischer-Tiné. Draupadi Verlag, Heidelberg Februar 2006

Cornelia Zetzsche (Hrsg.) Zwischen den Welten. Geschichten aus dem modernen Indien. Aus dem Englischen von Katharina Förs, Ursula Gräfe, Axel Monte, Ulrike Seeberger, Rita Seuß, Barbara Steckhan. Insel Verlag, Frankfurt Herbst 2006

Die schönsten indischen Märchen Ausgewählt von Eberhard Wesemann. Übertragen aus dem Hindi von Margot Gatzlaff und aus dem Bengalischen von Heinz Mode. Insel Verlag, insel taschenbuch 3172, März 2006

Mauern und Fenster. Neue Erzählungen aus Indien. Erzählungen von Uday Prakash, Alka Saraogi, Jayanandan, Anand Harshul, Yogendra Ahuja, Anand Sangit, Shashibhushan Dvivedi, Sara Rai, Neelakshi Singh und Shilpi Anil. Aus dem Hindi übersetzt von Monika Boehm-Tettelbach, Hannelore Bauhaus-Lötzke, Ines Fornell, Barbara Lotz, Christina Oesterheld und Ulrike Stark. Draupadi Verlag, Heidelberg September 2006

Michi Strausfeld (Hrsg.) Die Schlaflosigkeit Delhis und andere Wirklichkeiten. Wortreisen durch einen Kontinent. Moderne indische Literatur. die horen, Band 223, Bremerhaven, Herbst 2006

Claudia Wenner (Hrsg.) Die Geister Indiens. Ein Kaleidoskop. Mit Erzählungen u.a. von Rohinton Mistry, Salman Rushdie und Vikram Seth. Fischer Taschenbuch, Frankfurt Oktober 2006

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%