Kultur + Kunstmarkt
Städtetest: Vier von zehn Bewerbern taugen zur Kulturhauptstadt

Beim „Kultur-TÜV“ des Senders 3sat sind sechs von zehn deutschen Bewerbern um den Titel der Kulturhauptstadt Europas 2010 durchgefallen. Nur vier Städte und Regionen hätten demnach die entsprechenden Voraussetzungen im Jahr 2010 €päische Kulturhauptstadt zu werden. Braunschweig und Region, Bremen, Görlitz sowie Potsdam erhielten in dem Städtetest des TV-Magazins „Kulturzeit“ nach Angaben vom Freitag die entsprechende „Kultur- Tüv2010“-Plakette. Durchgefallen sind dagegen Essen als Bewerber für die Region Ruhrgebiet, Halle, Karlsruhe, Kassel, Lübeck und Regensburg.

dpa MAINZ. Beim „Kultur-TÜV“ des Senders 3sat sind sechs von zehn deutschen Bewerbern um den Titel der Kulturhauptstadt Europas 2010 durchgefallen. Nur vier Städte und Regionen hätten demnach die entsprechenden Voraussetzungen im Jahr 2010 €päische Kulturhauptstadt zu werden. Braunschweig und Region, Bremen, Görlitz sowie Potsdam erhielten in dem Städtetest des TV-Magazins „Kulturzeit“ nach Angaben vom Freitag die entsprechende „Kultur- Tüv2010“-Plakette. Durchgefallen sind dagegen Essen als Bewerber für die Region Ruhrgebiet, Halle, Karlsruhe, Kassel, Lübeck und Regensburg.

„Kulturzeit“ habe das kulturelle Profil der Städte unter die Lupe genommen, nach der Motivation ihrer Bewerbung gefragt und nach deren Relevanz für ein Europa des Jahres 2010. Dabei wurden Visionen der Bewerber am bestehenden Kulturangebot gemessen. Deutschland stellt im Jahr 2010 die Europäische Kulturhauptstadt. Der Bundesrat will im Juni 2005 die Endauswahl für die Meldung an die europäische Jury in Brüssel treffen. Mindestens zwei Städte müssen laut 3sat genannt werden, die Entscheidung fällt dann voraussichtlich bis Ende 2006. Mit dem „Kultur-TÜV 2010“ wolle das 3sat-Magazin unterstreichen, dass kulturelle Inhalte für die Zukunft ausschlaggebend sein sollten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%